Mittelbach: Computereinsatz im Außendienst

Stefan Mittelbach

Computereinsatz im Außendienst

Dieses Buch behandelt den Einsatz von Computern im Außendienst aus einem ganzheitlichen Ansatz heraus. Ausgehend von den Anforderungen, die ein modernes Unternehmen an seinen Außendienst stellen muß, wird dargestellt, wie durch den Einsatz von Computern die Qualtät und die Effektivität des Außendienstes gesteigert werden kann. Neben den betriebswirtschaftlichen und technischen Aspekten kommen auch psychologische Probleme zur Sprache, die mit der Einführung neuer Technologien verbunden sind.
Die Verwendung klassischer Managementinstrumente wie Kennzahlen, wird durch die Behandlung moderner Methoden wie Micro-Marketing, Portfolio und der Einsatz der Fuzzy-Theorie erläutert.

Das Buch kann Hilfestellung bei der Auswahl, der Einführung und der Entwicklung von CAS-Systemen (CAS = Computer Aided Selling) leisten. Es wird besonderer Wert darauf gelegt, daß der Bezug zur Praxis nicht verloren geht. Zahlreiche Beispiele und die Darstellung eines realisierten CAS-Systems helfen, abstrakte Sachverhalte zu verdeutlichen.
Zielgruppe: Geschäftsleitung, Leitung Außendienst, Mitarbeiter im Außendienst, EDV-Abteilung, Softwareentwickler

Zum Autor

  • Jahrgang 1953
  • Studium der Mathematik und Wirtschaftswissenschaften in Freiburg und Saarbrücken
  • 1984 Promotion in Mathematik an der Universität des Saarlandes
  • Lehrtätigkeiten:
  • Gastdozent Universidad de Talca (Chile)
  • Universität des Saarlandes
  • Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
  • seit 1986 selbstständig
  • seit 1992 geschäftsführender Gesellschafter der abraxas Software- Entwicklungsgesellschaft
    mbH, Saarbrücken
  • Bestellinformation
    ISBN 3-470-48411-2
    Friedrich Kiehl Verlag, Ludwigshafen 1998

    © abraxas software 2008 - Impressum